Startseite

Weiterbildung
Teamsupervision
Organisationsberatung
Betriebsgesundheit
Einzelcoaching

Werdegang
Akzente
Kunden

Download
Kontakt






Teamsupervision




Für alle Kontexte, in denen die effektive Arbeitsorganisation, Ver­bindlichkeit, Zusammen­arbeit und die bewusste Gestaltung der zwischenmenschlichen Beziehungen für den optimalen Ablauf der Arbeit und für die Gesundheit aller Beteiligten von Bedeutung sind.

Mögliche Inhalte

Die qualitative Verbesserung von Berufsarbeit und Zusammen­arbeit gehört zu den wichtigen Zielen von Supervision: Regelmässige Supervision bietet Unterstützung bei der Bewälti­gung beruflicher Aufgaben, der Reflexion beruflichen Handelns und der Weiterent­wicklung der fachlichen und psychosozialen Kompe­ten­zen.
Supervision begleitet und optimiert Lern-, Veränderungs- und Ent­wicklungsprozesse des Teams und arbeitet auf der Wahr­neh­mungs-, Reflexions- und Handlungsebene. Der Kontext der Ge­samt­organisation, die Betriebsgesundheit als Kostenfaktor und die Besonderheiten des Fachgebietes werden mit einbezogen.

Vorgehen

Teamsupervision bearbeitet persönliche und rollenbezogene Aspekte im Spannungsfeld zwischen Stabilität und Wandel. Sie versteht sich als Team-Entwicklung und hat das Ziel, Formen der Zusammenarbeit zu erneuern oder zu vertiefen, beziehungsweise die Arbeitsleistung im Team zu verbessern, Konfliktsituationen zu bearbeiten, Teams auf Veränderungen in der Organisation vorzu­bereiten und in der Umsetzungsphase zu begleiten.






































(c) Jan Hartmann, Biel-Bienne CH